Weihnachtsmarkt Hamm

Winterzauberhaftes Hamm - Weihnachtsmarkt in der Hammer Innenstadt

Weihnachtsmarkt Hamm
© Stadtmarketing Hamm GmbH
Weihnachtsmarkt-Dorf in Hamm

In der Hammer Innenstadt sind der Weihnachtsmarkt in der Bahnhofstraße und vor allem das stimmungsvolle Weihnachtsmarkt-Dorf an der Pauluskirche beliebte Treffpunkte für alle, die den Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und anderen Leckereien schätzen oder die einfach nur die Atmosphäre genießen wollen. Vom 21. November bis 22. Dezember 2016 versprühen die Stände und die vorweihnachtlichen Attraktionen einen Hauch von Winterzauber in der Innenstadt.

Das Highlight im stimmungsvoll, mit viel Lichterketten dekorierten Weihnachtsmarkt-Dorf vor der stattlichen Pauluskirche ist wieder der Sparkassen-Eiszauber: Die mobile Eisbahn bietet auf 375 m² ein unverwechselbares Eislaufvergnügen unter freiem Himmel, umgeben von zahlreichen Verkaufsständen mit Geschenkideen oder abwechslungsreichen Angeboten für das leibliche Wohl. Damit ist sie nicht nur ein Anziehungspunkt für Schlittschuhläufer, sondern auch für die Besucher, die das fröhliche Treiben auf dem Eis hautnah erleben können.

Neben der Eisbahn laden zahlreiche Verkaufsstände mit weihnachtlichen Geschenkartikeln zum Einkaufsbummel ein – das Angebot reicht von Handgemachten über die Weihnachtsbäckerei bis hin zu Kunstgewerbe aus dem Erzgebirge. Ob Weihnachtscrepes oder internationale Spezialitäten, Glühwein oder Feuerzangenbowle – die Gastronomiestände bieten für jeden Geschmack das Passende.

Die Pauluskirche steht auch mit ihrem Advents-Programm im Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes. Vor dem Kirchenportal präsentieren die evangelische und die katholische Kirchengemeinde wieder die Krippe, die in Zusammenarbeit mit der Arbeitstherapie der Justizvollzugsanstalt Hamm entsteht. Im Laufe des Advents wird dort die Weihnachtsgeschichte in mehreren Aufstellungen dargestellt.

Weitere Attraktionen des Weihnachtsmarktes in der Bahnhofstraße sind der Adventskalender, an dem sich im Dezember vor allem die kleinen Besucher an kleinen Geschenken erfreuen können. Auch die Krippe ist ein Anziehungspunkt – insbesondere an den Wochenenden, wenn dort lebende Krippen-Tiere die Weihnachtsgeschichte erlebbar machen.

Der Weihnachtsmarkt Hamm lädt vom 21. November bis zum 22. Dezember 2016 täglich von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr zu einem Besuch ein. Die gastronomischen Stände sind bis 22:00 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag sogar bis 23:00 Uhr.
Der Sparkassen-Eiszauber ist werktags bis 19:00 Uhr geöffnet (bei Veranstaltungen und Eisstock-Schießen auf dem Eis kann sich die Zeit ändern).

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von herbstfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

21.11. - 22.12.2016 von 12:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Pauluskirche

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

insel - Verkehr & Touristik
Willy-Brandt-Platz
59065 Hamm (Westfalen)
(0 23 81) 2 34 00 fon
(0 23 81) 2 74-24 98 fax
www.verkehrsverein-hamm.de

Veranstalter:

Stadtmarketing Hamm GmbH
Werler Straße 3
59065 Hamm (Westfalen)
(0 23 81) 17-34 76 fon
(0 23 81) 17-28 58 fax
www.hamm.de