Weihnachtsmarkt in Halle 2016

Hallescher Weihnachtsmarkt mit großer Adventskerze

Weihnachtsmarkt in Halle 2016
© Thomas Ziegler, Stadt Halle (Saale)
Der Weihnachtsmarkt in Halle (Saale)

Im Mittelpunkt des diesjährigen halleschen Weihnachtsmarktes steht die Familienfreundlichkeit. Dazu tragen eine Vielzahl von Angeboten bei: Eine begehbare Weihnachtsmarktkrippe, ein täglich wechselndes Bühnenprogramm für Kinder mit halleschen Künstlern und Weihnachtsmann-Sprechstunden gehören genauso dazu wie gemeinsames Backen in der Backstube, Filmvorführungen, Leseaktionen, eine Foto-Aktion in Kostümen zur Weihnachtsgeschichte und Kutschfahrten durch die Innenstadt. Oder, ganz nah dran sein an den Halloren, die ihr traditionelles Siede-Handwerk präsentieren. Ensembles hallescher Kirchen und Schulen laden Besucher außerdem zu weihnachtlichen Konzerten ein.

Ergänzt wird das Programm des Marktes durch weitere neue Angebote. So bietet das Künstlernetzwerk „hALLE-Leuchten“ eigene Kreationen made in Halle an. Vertreter Halles finnischer Partnerstadt Oulu bringen den Weihnachtsmarktbesuchern im finnischen Dorf „artic village“ vor allem kulinarische und folkloristische Traditionen näher. Mit eigenen Angeboten sind auch die Partnerstädte Karlsruhe, präsentiert durch den Freundeskreis Halle-Karlsruhe, und Hildesheim vor Ort.

Die Comic-Rentiere Finni und Rudi sind Markenzeichen des Halleschen Weihnachtsmarktes und grüßen als Motiv von den Weihnachtsmarkttassen, der Weihnachtsmarktbroschüre und vielen anderen adventlichen Souvenirs wie den hallesaale*- Adventskalender, Malbuch und Badesalz.

Hütten und Geschäfte:
Etwa 120 Weihnachtsgeschäfte und -stände mit Adventsangeboten, die von Naschwerk bis zu Kunstgewerblichem reichen, sowie Fahrgeschäfte bilden die weihnachtliche Marktlandschaft zwischen großer Kerzenpyramide, dem 15 Meter hohen, geschmückten Weihnachtsbaum und dem Roten Turm. Einen genauen Überblick über Art und Lage der Stände, Geschäfte und Bühnen bietet die Karte zum Weihnachtsmarkt.

Souvenirs:
Die Rentiere Rudi und Finni begegnen den Weihnachtsmarktbesuchern in vielfältiger Weise. Natürlich auch wieder auf den Glühwein-Tassen, die diesmal in beige gestaltet sind. Darüberhinaus warten auf die Gäste am Stand der Stadt Halle (Saale) weitere Halle typische Advents-Souvenirs.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von herbstfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

22.11. - 23.12.2016

Standort:

Marktplatz

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Stadtmarketing Halle Saale GmbH
Marktplatz 13
06108 Halle (Saale)
(03 45) 1 22-79 10 fon
(03 45) 1 22-79 22 fax
www.stadtmarketing-halle.de

Veranstalter:

Stadt Halle (Saale)
Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)
(03 45) 2 21-11 15 fon
(03 45) 2 21-11 17 fax
www.halle.de