7. Familiennacht am 08.10.2017

„Geschärfte Sinne: ein Leben in der Dunkelheit“

7. Familiennacht am 08.10.2017
© Grün Berlin GmbH
7. Familiennacht

Wie gestaltet sich ein Leben in der Dunkelheit? Es geht um nachtaktive Tiere und um die Frage wie Dunkelheit die Sinne des Menschen beeinflusst und schärft. Ein Hör- und Tastparcours lädt zum Ausprobieren ein. Fräulein Brehm berichtet in der Brückenmeisterei über den Regenwurm, der leider nicht nur blind sondern auch taub und stumm ist. Bei Wildnisspur werden die Sinne geprüft und zum Abschluss geht es mit vorab selbstgebastelten Lampions auf eine Nachtwanderung.

Ort: Im Natur-Park Schöneberger Südgelände, Rund um den Wasserturm

Eintritt (Kassenautomaten an den Eingängen)
Der Eintritt kostet 1,00 € pro Person (ab 14 Jahren) -
ausgenommen Sonderveranstaltungen

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von herbstfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

08.10. - 08.10.2017 von 17:00 bis 21:00 Uhr

Standort:

Natur-Park Schöneberger Südgelände

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Natur-Park Schöneberger Südgelände
Prellerweg 47-49
12157 Berlin
(0 30) 70 09 06-0 fon
(0 30) 70 09 06-70 fax
www.suedgelaende.de