Stade leuchtet den Weg durch die Adventszeit

Walk of Lights - Lichterzauber vor den Toren Hamburgs

Stade leuchtet den Weg durch die Adventszeit
Walk of Lights

Weihnachten steht vor der Tür und schon bald verwandelt sich die Hansestadt Stade in ein wahres Lichtermeer. Der Walk of Lights weist mit leuchtenden Kugeln in den Baumwipfeln und Lichterbögen den Weg durch die historische Altstadt.

Mit pyrotechnischen Spezialeffekten wird der Walk of Lights bei einem großen Finale auf dem Pferdemarkt eingeweiht. Ein Laserstrahl führt die Stader Besucher durch das kleine Städtchen. Vorbei an verwunschen wirkenden Fach werkhäusern und kleinen Gassen führt der Spaziergang von der Holzstraße über den Pferdemarkt bis zum Fischmarkt. Unterwegs lädt der Weihnachtsmarkt zu wärmendem Glühwein, gebrannten Mandeln und Lebkuchen ein. Weiter geht es zum Rathaus, wo der Kunsthandwerkermarkt an den Wochenenden ein großes Angebot von Handpuppen über Malerei bis hin zu Schmuck zeigt.

Auch die kleinsten Besucher kommen auf ihre Kosten, wenn sie den Geschichten des Weihnachtsmannes lauschen, die er donnerstags bis sonntags von 15 bis 17 Uhr im Weihnachtsmannhaus auf dem Fischmarkt vorliest.

Mit der S-Bahn ist Stade nur eine knappe Stunde von Hamburg entfernt und wirkt doch wie eine andere kleine Welt, fernab vom Großstadttrubel. „Der Walk of Lights verleiht unserer Stadt in dieser Jahreszeit das gewisse Etwas und macht sie zu einem tollen Ausflugsziel. Für Weihnachtsbummler, die einen Adventssonntag in besinnlicher und märchenhafter Atmosphäre verbringen wollen, ist Stade eine tolle Alternative zu überfüllten Touristenpunkten wie Lübeck oder Lüneburg“, so Jürgen Ulrich von Stade aktuell.

Nicht nur der Walk of Lights mit seinen tausenden LED-Lichtern bringt Glanz in die dunkle Winterzeit: Am 6. Dezember zieht die schwedische Lichterkönigin Lucia um 15:30 Uhr mit ihren Lichterträgerinnen und Stern sängerinnen in einem Fackelzug durch die Stadt.

Die Veranstalter laden Sie herzlich zur Eröffnung des Walk of Lights und des Weihnachtsmarktes am 21. November um 18 Uhr ein.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von herbstfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

21.11. - 28.12.2016

Standort:

Pferdemarkt

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

STADE Tourismus-GmbH
Schiffertorsstraße 6
21682 Stade
(0 41 41) 40 91-72 fon
(0 41 41) 40 91-10 fax
www.stade-tourismus.de

Veranstalter:

Stade Aktuell GmbH
Bremervörder Straße 122
21682 Stade
(0 41 41) 4 73 18 fon
k.A. fax
www.aktuelles-stade.de