12. Nostalgischer Weihnachtszauber im Kasbachtal

vom 10. November bis 23. Dezember 2017

12. Nostalgischer Weihnachtszauber im Kasbachtal
© Runkel Gastronomie Betriebs GmbH
Nostalgischer Weihnachtszauber im Kasbachtal

Schon als Jugendlicher begeisterten ihn alte, nostalgische Gegenstände aus Omas Zeiten. Besonders alte Kaffee- und Bonbondosen hatten es ihm angetan und so begann schon in jungen Jahren eine bis heute anhaltende Sammelleidenschaft.

Nach seiner gastronomischen Ausbildung zog es ihn hinaus die Welt zu erkunden, immer auf den Spuren der Vergangenheit. Neben alten Dosen und alten, original Emailleschildern, beigeisterten ihn nostalgische Zirkuswagen und Zirkusbuden. Also hieß es schaffe, schaffe und schon bald konnte er den ersten alten Zirkuswagen sein Eigen nennen. Mit Freude und Leidenschaft wurde dieser eigenhändig restauriert und flott gemacht und bei einer ersten Veranstaltung stolz präsentiert.

Über die Jahre wuchs eine ganze Nostalgieflotte heran, mit der er unter anderem Veranstaltungen wie den Jahrmarkt im Freilichtmuseum in Kommern oder den historischen Jahrmarkt in Kornelimünster bei Aachen ausrichtete. In Kornelimünster erregte er 2004 mit seiner Nostalgieflotte sogar die Aufmerksamkeit des Filmproduktionsteams von Til Schweiger, die zu dieser Zeit den Kinofilm „Barfuß“ mit Til Schweiger und Johanna Wokalek in den Hauptrollen drehte. Kurzerhand wurde entschieden, dass ein Teil der Nostalgieflotte in Kornelimünster stehen bleibt und als Kulisse für den Kinofilm dienen sollte.

Trotz der vielen positiven Erlebnisse blieb ein Traum: Ein eigener „Nostalgischer Weihnachtsmarkt“! Und der wurde 2006 nach Übernahme der Geländes der „Alten Brauerei“ im Kasbachtal Wirklichkeit.

Sein Ideenreichtum scheint unerschöpflich zu sein, und so feiert Roman Runkel und sein Team in diesem Jahr zurecht mit ein wenig Stolz das zehnjährige Jubiläum des „Nostalgischen Weihnachtstraum“ auf dem Gelände der „Alten Brauerei“ im romantischen Kasbachtal. Am 11. November 2016 ist es dann wieder soweit! In romantischer Atmosphäre und einem glänzenden Meer aus Lichtern öffnet der „Nostalgische Weihnachtsmarkt“ seine Pforten.

Natürlich gibt es auch in diesem Jahr neue Akzente! Erstmals erstrahlen die Süd-Tiroler Hütte, eine Almtränke und eine Brotzeit Hütt’n als eine Einheit wie ein kleines Süd-Tiroler Dorf in weihnachtlichem Glanz. In diesem bezaubernden Flair ist Geselligkeit bei heißem Glühwein, Eierpunsch und anderen guten Tropfen garantiert.

Und auch die historischen Zirkuswagen aus der Zeit vor und nach dem ersten Weltkrieg, offenen Feuerstellen und nostalgischen Stände sind natürlich wieder Bestandteil des nostalgischen Weihnachtsmarkt der „Alten Brauerei“ die ihren Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Sinne machen.

Für Kinder werden Märchen wahr, denn z.B. das historische Kinderkarussell von 1938 lässt Kinderaugen staunen und der hauseigene Streichelzoo mit Fred, Lotte & Co. lassen jedes Kinderherz höher schlagen. Selbstverständlich besucht auch der „Heilige Nikolaus“ wieder regelmäßig den Markt. Auch für Kinder und die ganze Familie heißt es in diesem Jahr wieder „Zurück in die Vergangenheit“. Im nostalgischen, mobilen Theatrium auf zwei Rädern bieten sich Kindern spannende Geschichten des Kasperletheaters. Eine faszinierende Reise voller Wunder und spannender Erlebnisse bieten unserer liebevoll vorgelesenen Märchenerzählungen. Ein besonderes Erlebnis für Klein und Groß zum hören und sehen.

Hauseigene Liköre, weihnachtlich duftende Köstlichkeiten aus der Holzofenbäckerei sorgen für Gaumenfreuden. Der Museums-Hofladen erstrahlt wieder in weihnachtlichem Glanz und entführt jeden Besucher in eine für ihn ganz eigene, faszinierende Welt. Senioren schwelgen in Erinnerungen und fühlen sich in ihre Kindheit zurückversetzt, als sie im Tante-Emma-Laden einkaufen gingen und Mutter am alten Kachelherd, der noch mit Holz befeuert wurde, das Essen zubereitete. Kinder und Jugendliche können nicht glauben, dass es mal nur ein Telefon gab, das fest an der Wand hing, dass Uroma die Wäsche mit der Hand auf einem Waschbrett waschen musste und es Fahrzeuge gab, deren Motor von Hand zum Laufen gebracht werden musste. In der Colonialwarenhandlung staunt jeder über Dinge und Namen aus fast vergessenen Zeiten. Natürlich gibt es auch wieder viele kleine advent- und weihnachtliche Dinge zu erwerben.

Lassen Sie sich also verzaubern von einem außergewöhnlichen, nostalgischen Weihnachtsmarkt mit einem einmaligen Flair.

Unsere Öffnungszeiten sind:

freitags: 17.00 bis 21.00 Uhr
samstags: 13.00 bis 22.00 Uhr
sonntags: 11.00 bis 20.00 Uhr

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von herbstfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

10.11. - 23.12.2017

Standort:

Alte Brauerei Kasbachtal

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Alte Brauerei Kasbachtal
St. Severinsberg 1
53547 Kasbach-Ohlenberg
(0 26 44) 98 07 80 fon
(0 26 44) 60 18 76 fax
www.alte-brauerei-kasbachtal.de