Tafeln wie die Grafen – Ritteressen auf Burg Egeln 2018

Ritteressen im romanischen Tonnengewölbe

Tafeln wie die Grafen – Ritteressen auf Burg Egeln 2018
© Archiv Museum Egeln
Tafeln wie die Burgherren vor hunderten Jahren

Wie in alten Zeiten werden die geladenen Gäste mit einem Fanfarensignal vom Bergfried begrüßt und die Mägde spülen die Sorgen und den Schmutz des Alltags mit einem Schwall „heiligen Wassers“ ab. Die Tafel ist bereits eingedeckt mit den Früchten und Gemüse des Burggarten, edlem Käse aus Frankenland aber auch frisches Brot und Schmalz das den Magen geschmeidig macht, damit noch vieles hereinpasse. Dazu wird als Begrüßungstrunk ein mittelalterlicher Würzwein, hergestellt nach einem Originalrezept aus dem Kloster Marienstuhl, gereicht. Haben alle Gäste ihren Platz gefunden erhebt der Burgherr Otto von Hadmersleben seine Stimme begrüßt Mannen und Frowen auf das dann die Spielleute auf alten Instrumenten musizieren und schließlich vom Burgherrn auf der großen Trommel begleitet werden. Bevor das Mahl dann mit einer deftigen Suppe eröffnet wird, werden die Regularien der höfischen Tischzucht verkündet, auf das keiner mit den Knochen um sich schmeißst und das Messer nicht zum Stechen in andere Manns- oder Weibspersonen benutzt wird. 2 bestellte Tischvögte achten darauf das Verstöße geahndet werden. Nachdem nun ein Vorkoster den Geschmack der Suppe und die Freiheit von Gift überprüft hat, kann das Mahl beginnen. Zwischen den weiteren 4 Gängen gibt es lustige Turnierspiele in denen die Tischgesellschaften der Drachen und Löwen gegeneinander antreten, Anekdoten, Pilger-, Minne- und Sauflieder. Nach dem Hauptgang gibt es eine kleine Führung zur Burggeschichte und danach ein Dessert dessen Rezept Pilger aus dem heiligen Land mitgebracht haben. Übernachtungen sind in der Burgherberge möglich.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von herbstfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

17.11. - 17.11.2018 von 18:00 bis 22:00 Uhr
16.03. - 16.03.2019 von 18:00 bis 22:00 Uhr
26.10. - 26.10.2019 von 18:00 bis 22:00 Uhr
16.11. - 16.11.2019 von 18:00 bis 22:00 Uhr
07.12. - 07.12.2019 von 18:00 bis 22:00 Uhr

Standort:

Kulturzentrum Burg Egeln

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturzentrum Burg Egeln
Wasserburg 6
39435 Egeln
(03 92 68) 30 861 fon
k.A. fax
www.burg-egeln.de