Lange Nacht in den Gerichtshöfen

Offene Ateliers in den Weddinger Gerichtshöfen

Lange Nacht in den Gerichtshöfen
© Veranstalter
Ein Besucher in den Gerichtshöfen

Die »Lange Nacht« hat in den Weddinger Gerichtshöfen eine langjährige Tradition. Auch in diesem Jahr öffnen am Samstag, 24. September 2016, von 16 bis 24 Uhr wieder zahlreiche Künstler ihre Ateliers und Werkstätten einem breiten, fachkundigen und interessierten Publikum, ergänzt um eine Präsentation externer Künstler in einer Gästeetage auf ca. 700m².

Die Besucher können auf eigene Faust die Kunstetagen in den sechs historischen Höfen zwischen Gerichtstraße und Wiesenstraße erkunden oder sich von Kunstwissenschaftlern sachkundig durch verschiedene Ateliers führen lassen. Zu entdecken gibt es aktuelle Arbeiten von 25 Gerichtshöfe-Künstlern sowie 23 Gastkünstlern aus den unterschiedlichsten künstlerischen Bereichen wie Malerei, Zeichnung, Fotografie, Druckgrafik, Installation, Skulptur, Bildhauerei, Schmuckdesign, Keramik und Multimedia. Der Eintritt wie auch die Führungen sind frei.

Die ca. einstündigen Ateliertouren starten etwa alle 45 Minuten am zentralen Info-Stand im mittleren Hof. Dort gibt es einen Lageplan und Informationsmaterial zu den beteiligten Künstlern, ein kleines Angebot an Speisen und Getränken regionaler Anbieter sowie beschirmte Sitzgelegenheiten. Wer mit offenen Augen durch die Ateliers wandert, kann beim beliebten Art Quiz wieder echte Kunst gewinnen!

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von herbstfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

24.09. - 24.09.2016 von 16:00 bis 00:00 Uhr

Standort:

Weddinger Gerichtshöfe

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kunst in den Gerichtshöfen e.V.
Gerichtstraße 12–13
13347 Berlin
(0 30) 4 53 71 19 fon
k.A. fax
www.gerichtshoefe.de